Die 10 grässlichsten Modesünden

Bild 1 von 11
Fotolia 577087 xs
Vorsicht Wildwechsel!

Eine Modesünde kommt selten allein. Als in den 90ern Bauchfrei-Shirts angesagt waren, folgte das so genannte Arschgeweih direkt auf dem Fuß.

Tätowierungen waren sowieso gerade der große Trend. Da ließ sich schön sichtbar am Rücken diese symmetrische Ornament-Zeichnung oberhalb des Steißbeins anbringen.

Spätestens in den 2000er Jahren waren Frauen mit dem einstigen Trend-Tattoo allerdings als stillos abgestempelt. Michael Mittermaier brachte das in seinem Programm "Paranoid" mit dem Begriff "Schlampenstempel" treffend auf den Punkt. Außerdem fand der Komiker: "Wenn du von hinten eine poppst mit Arschgeweih... das sieht ja aus, als ob dir ein Hirsch einen bläst."
Advertisement

Abnehmen + Gesundheit

Nat%c3%bcrlich

Punkte zählen für ein neues Lebensgefühl

Fast jeder kennt Weight Watchers oder jem...

Aktien & Anlage

Vw

Und er läuft und läuft und läuft ...

In der Staatsschuldenkrise ändert sich so manch...

Job & Karriere

Auto

Dacia 1024x767

SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig (92kW/125 PS)

Wer sich unbedingt einen SUV wün...

Fashion

Sonia rykiel spring 2015 article

Sandalen und Socken! Was vielen wie ein Fashion No Go erscheint, ist der neue Designer ...

Reise

1232707336.87.ff12d25513c1c18896209d8f0b8479b9.bodminjail 0103a photofilecornwall co uk.jpgthumb 750x500

Bis in alle Ewigkeit

Sie hören ein leises Raunen und Wispern, während Sie am alten G...

Lustiges

13

Hm...schlechte Flanke? Da hat sich jemand den Einkauf im Sportladen sicherlich anders v...

Tiere